K u l t u r k r e i s Ebermannstadt e.V.

Vorträge - Konzerte - Lesungen - Exkursionen

 

 

                                                                                                             


Programm WS 2017 


Sonntag,  24. September 2017 - 16.00 Uhr

Virtuose Kostbarkeiten Musik in der Tradition Luthers Solowerke für Violine und Violoncello von Telemann, Bach, Gabrielli und Reger.

Konzert in der Emmauskirche, Kirchenweg 5

Walter Forchert, Violine, (ehem. Konzertmeister der Bamberger Symphoniker)  und Karlheinz Busch, Violoncello (Moderation)

Eintritt: 10 €, ( 8 €  erm. für KK- Mitglieder), (6 € für Schüler und Stud.)

KONZERTPROGRAMM

JOHANN SEBASTIAN BACH

Suite II d-Moll für Violoncello solo BWV 1008

 zum 250. Todestag

GEORG PHILIPP TELEMANN

Fantasie für Violine solo D-Dur TWV 40:17

Fantasie für Violine solo f-Moll TWV 40:16

 GIOVANNI BATTISTA DEGLI ANTONII

 Ricercata XII G-Dur für Violoncello solo

  MAX REGER

(1873-1916)

Präludium d-Moll op.117 Nr.6 für Violine solo

Walter Forchert
Karlheinz Busch



Donnerstag,  28. September 2017, 19.30 Uhr

Gibt es evangelische Tracht?

Vortrag , Dagmar Rosenbauer

Resengörgsaal, Eintritt frei


Donnerstag, 5. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Madeira – Insel des ewigen Frühlings

Die Vulkaninsel im Atlantik zeichnet sich durch ein gleichbleibendes Klima über das ganze Jahr aus. Sie ist v.a. ein Paradies für Naturfreunde und Wanderer. Berühmt ist Madeira für seine Blumenpracht.

Unsere Tour führt uns in die Hauptstadt Funchal: zu Blumenfest, Madeirawein und in  Orchideengärten. Wir wandern entlang der Levadas, alter Bewässerungskanäle, und durch Lorbeerwälder. Bergwanderungen führen auf das Dach der Insel, dem 1800 m hohen Pico Ruivo und ins abgelegene Nonnental.

 Vortrag, Helmut Hof

Resengörgsaal, Eintritt frei


Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Kuba – bevor es die Amerikaner erobern

Bröckelnde Barockfassaden, schrottreife Oldtimer, Koralleninseln mit Sand, so weiß wie Puderzucker, Rumba und Salsa, Cuba Libre und Mochitos, Sozialismus unter Denkmalschutz – all das garniert mit einer unvergleichlichen Mischung aus Melancholie und Lebensfreude: Das ist Kuba. Aber wie lange noch?

Vortrag, Adolf Riechelmann

Resengörgsaal, Eintritt frei


Sonntag, 15. Oktober 2017, 17.30 Uhr

Orgelvesper zur Kirchweih

Ebermannstädter Organisten spielen Werke aus verschiedenen Epochen

Eintritt frei! Spenden für den Erhalt der Orgel erbeten

St. Nikolaus, Ebermannstadt


Freitag, 20. Oktober 2017, 19 Uhr

Bluesabend mit Wolfgang Kalb

Fingerpicking & Bottleneck Blues Guitar

Mehr als 40 Jahre spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden.

Neben den etablierten Bluesfestivals gastiert er regelmäßig in den renommierten Jazzclubs Deutschlands, Österreichs und der Schweiz (z. B. New Orleans Jazz Festival in Wendelstein.

Erzählungen über den Blues, die Entstehung der Lieder und persönliche Erfahrungen ergänzen die musikalische Reise durch die Geschichte dieser Musik.

Eintritt: VVK 8, €, AK 10 €.

Scheune im Wiesentgarten, Am Kirchenwehr 10


Sonntag, 22. Oktober 2017

Eisenerz – versteckter Reichtum der Frankenalb und ihres Umlandes

Die Frankenalb birgt Eisenerztypen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Alters. Sie alle wurden einst in kleinerem oder größerem Umfang abgebaut. Wir besuchen die Erze und gehen ihren alten Abbauspuren nach.

Treffpunkt 8.30: Forchheim, Streckerplatz; 9.00: Ebermannstadt, P2 ((Rewe-Getränkemarkt). Mittagseinkehr. Festes Schuhwerk für Wanderungen, evtl. Regenkleidung. Rückkehr ca. 19 Uhr.

Kosten: (Bus und Führung): 19 €;

Anmeldung: über die VHS ab 12. September 2017 entweder telefonisch bei der VHS Forchheim 09191-861060 oder online www.vhs-forchheim.de


Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Elektro-Mobilität: E-Autos, E-Bikes, Pedelecs - Technik mit Zukunft?

Vortrag: Dominik Bigge, Landratsamt Forchheim, Fachbereich Energie und Klima

Resengörgsaal, Eintritt frei


Dienstag, 31. Oktober 2017, 15 Uhr

Andreas Handtke "Der falsche Ritter"

Singspiel über Martin Luther für Kinderchor und Instrumente

Eine Geschichte über Martin Luther, den "falschen Ritter", der mit Worten statt mit Waffen für den Glauben kämpft.

Ausführende: Kinderkantorei St. Johannis; Instrumentalensemble; Leitung: Stephanie Spörl

Emmauskirche, Kirchenweg 5

Eintritt frei, Spenden erbeten.

In Kooperation mit Kirchenmusik an St. Johannis


Mittwoch, 08. November 2017, 19.30

Guntram Vesper - Erinnerungen an die Gruppe 47

Gespräch mit G. Vesper und anschließend Lesung

Resengörgsaal, freie Platzwahl, Eintritt 7 Euro, Einlass ab 19.00 Uhr

Karten im VVK bei VHS Forchheim und der Sparkasse, auch online, Stand 05.10. noch 18 Plätze

Veranstalter: VHS Forcheim und  SPK


Donnerstag, 16. November 2017, 19.30 Uhr

Die Fränkische Schweiz von ihrer Entdeckung (1812) bis zur Erklärung zum Notstandsgebiet (1948) – Eine Landschaft im Wechselspiel der deutschen Geschichte

Anhand von Dokumenten und Bildern zeigt der Referent die Entwicklung und die Veränderungen in der Fränkischen Schweiz vom Beginn des 19. bis zur Mitte des 20.Jahrhunderts auf.

Vortrag, Dr. Manfred Franze

Resengörgsaal, Eintritt frei


Donnerstag, 23. November 2017, 19.30 Uhr

Ebermannstädter Heilpraktiker stellen ihre Methoden vor

Susanne Ehrenspeck: „Zoff im Kinderzimmer“

Ursula Bosnjak: Burn out, Prüfungsängste, Konzentrationsschwierigkeiten verstehen und ganzheitlich behandeln

Resengörgsaal, Eintritt frei


Krippenausstellung im Heimatmuseum

3. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018

In einer Sonderausstellung  stellt der Krippenbauer Reinhold Ott aus Heiligenstadt aus seiner umfangreichen Sammlung Beispiele für die unterschiedlichen Ausdrucksformen vor. Alle Krippen sind Unikate und im orientalischen oder heimatlichen Stil gefertigt. Teilweise fanden bei der Ausführung heimische Nutz- und Edelhölzer Verwendung. Um alte Krippen zu erhalten werden auch einige Umbauten gezeigt. Die große Vielfalt der Ausführungen verbirgt einige Überraschungen, die der Besucher entdecken kann. Die Ausstellungskrippen sind mit LED ausgeleuchtet und sollen den Betrachter auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Heimatmuseum Ebermannstadt, Bahnhofstr. 5

Öffnungszeiten:

Mittwoch,  15.00 bis 17.00 Uhr

Sonn- und Feiertage,  14.00 bis 17.00 Uhr   (Presse bitte beachten!)

Für Schulen, Vereine,  Reisegesellschaften und andere Gruppen sind Führungen nach Vereinbarung möglich.

Telefon: 09194 - 506 40


Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19 Uhr

LITERATURBÜHNE Rainer Streng

 „Wenn der Weihnachtsbaum brennt …“

Humorvoll, kritisches Weihnachtsprogramm

Turbulente Geschichten und heitere Katastrophen rund ums Fest, dazu die gerade noch zumutbare Gewürzmischung an Nachdenklichkeit und Tiefsinn

bietet das zahme, zornige und ziemlich zündelnde literarische Programm. Stille Nacht allerseits!

Musikalisch umrahmt vom Saxophonquartett "Les Quatre"

Eintritt: VVK 8, €, AK 10 €.

Scheune im Wiesentgarten, Am Kirchenwehr 10


Mittwoch, 27. Dezember 2017, 19 Uhr

14. Festliches Weihnachtskonzert mit dem Bamberger Streichquartett und Marcos Fregnani (Flöte)

„Ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns geschenkt“

 Im Konzert erklingen zwei Flötenkonzerte von Mozart und Pergolesi, die Weihnachtssinfonie von Corelli, ein Streichquartett von Schubert u.a.

Moderation: Karlheinz Busch

 BAMBERGER STREICHQUARTETT

Raúl Teo Arias – Andreas Lucke – Branko Kabadaic – Karlheinz Busch

(Mitglieder der Bamberger Symphoniker)

Stadtpfarrkirche St. Nikolaus

Eintritt: 14 €, ( 12 € erm. für KK- Mitglieder), (6 € für Schüler und Stud.)


Donnerstag , 1. Februar 2018, 19.30 Uhr

Die Grafschaften von Kent und Sussex

Kathedralen, Gärten, Klippen...

Der Südosten Englands besticht nicht nur durch seine beeindruckende Natur- Steilküsten und sanft rollende Hügel ! Auch die Kunst erweist sich als sehr vielfältig. Die großartige Kathedrale von Canterbury weist alle Stile von romanisch bis spätgotisch auf. Viele kleine Städte, Parks, Schlösser und Gärten sind typisch für diese Gegend. Wir hören auch von bedeutenden historischen und literarischen Figuren der englischen Vergangenheit.

Vortrag, Katja Boampong-Brummer, Erlangen

Resengörgsaal, Eintritt frei





 


__________________________________________________________________________________________

Das Copyright für Fotos/Texte liegt bei den jeweiligen Referenten, Musikern, Künstlern, Fotografen oder beim Kulturkreis. HP-gth-2017




 


                                                                                                                          


Kulturkreis Ebermannstadt e.V.

Bahnhofstraße 5

91320 Ebermannstadt


Kartenvorverkauf bei Touristinfo
Bahnhofstraße 5
91320 Ebermannstadt
Tel: 09194-506 40
E-Mail:
touristinfo@ebermannstadt.

Programm-WS-2017

 Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Kuba – bevor es die Amerikaner erobern

Bröckelnde Barockfassaden, schrottreife Oldtimer, Koralleninseln mit Sand, so weiß wie Puderzucker, Rumba und Salsa, Cuba Libre und Mochitos, Sozialismus unter Denkmalschutz – all das garniert mit einer unvergleichlichen Mischung aus Melancholie und Lebensfreude: Das ist Kuba. Aber wie lange noch?

Vortrag, Adolf Riechelmann

Resengörgsaal, Eintritt frei

*

Sonntag, 15. Oktober 2017, 17.30 Uhr

Orgelvesper zur Kirchweih

Ebermannstädter Organisten spielen Werke aus verschiedenen Epochen

Eintritt frei! Spenden für den Erhalt der Orgel erbeten

St. Nikolaus, Ebermannstadt

*

Freitag, 20. Oktober 2017, 19 Uhr

Bluesabend mit Wolfgang Kalb

Fingerpicking & Bottleneck Blues Guitar

Eintritt: VVK 8, €, AK 10 €.

Scheune im Wiesentgarten, Am Kirchenwehr 10

*

Sonntag, 22. Oktober 2017

Eisenerz – versteckter Reichtum der Frankenalb und ihres Umlandes

Treffpunkt 8.30: Forchheim, Streckerplatz; 9.00: Ebermannstadt, P2 ((Rewe-Getränkemarkt). Mittagseinkehr. Festes Schuhwerk für Wanderungen, evtl. Regenkleidung. Rückkehr ca. 19 Uhr.

Kosten: (Bus und Führung): 19 €;

Anmeldung: über die VHS ab 12. September 2017 entweder telefonisch bei der VHS Forchheim 09191-861060 oder online www.vhs-forchheim.de

*

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Elektro-Mobilität: E-Autos, E-Bikes, Pedelecs - Technik mit Zukunft?

Vortrag: Dominik Bigge, Landratsamt Forchheim, Fachbereich Energie und Klima

Resengörgsaal, Eintritt frei

*

Dienstag, 31. Oktober 2017, 15 Uhr

Andreas Handtke "Der falsche Ritter"

Singspiel über Martin Luther für Kinderchor und Instrumente

Eine Geschichte über Martin Luther, den "falschen Ritter", der mit Worten statt mit Waffen für den Glauben kämpft.

Ausführende: Kinderkantorei St. Johannis; Instrumentalensemble; Leitung: Stephanie Spörl

Emmauskirche, Kirchenweg 5

Eintritt frei, Spenden erbeten.

In Kooperation mit Kirchenmusik an St. Johannis

*

Mittwoch, 08. November 2017, 19.30

Guntram Vesper - Erinnerungen an die Gruppe 47

Gespräch mit G. Vesper und anschließend Lesung

Resengörgsaal, freie Platzwahl, Eintritt 7 Euro, Einlass ab 19.00 Uhr

Karten im VVK bei VHS Forchheim und der Sparkasse, auch online, Stand 05.10. noch 18 Plätze

Veranstalter: VHS Forcheim und Sparkasse






Copyright-KK-gth-2015-2018

34537

Der Kulturkreis Ebermannstadt ist Mitglied der VHS des Landkreises FO