Kulturkreis

Vorträge - Konzerte Exkursionen - Lesungen

Programm Wintersemester- 2019

Wir heißen Sie herzlich bei jeder Veranstaltung willkommen! 

VORINFORMATION - HOMEPAGE IM ENTSTEHEN

DONNERSTAG, 26. 09. 2019, 19.30 Uhr


Siziliens Südosten – Hotspot für Barock und Orchideen

 

Knabenkräuter, die sich in den blauen Frühlingshimmel strecken, Ragwurz-Arten, die voller farbenprächtiger Blüten stehen, Macchia mit Iris, welche in gelb und blau um die Wette leuchten ... der mediterrane Frühling ist nur an wenigen Orten so farbenfroh und lieblich wie in Sizilien. Hinzu kommt, dass sich nirgendwo in Europa die Epoche des Spätbarocks so deutlich und auffällig wiederspiegelt wie im südöstlichen Teil der Insel. Die aus der Blütezeit des Spätbarocks stammenden Prachtbauten machen das von Prunk und Fülle begleitete gesellschaftliche Leben dieser Zeitgeschichte eindrucksvoll sichtbar.

Der Vortrag zeigt Ihnen sowohl anmutige Städte mit unglaublicher Vielfalt spätbarocker Baukunst als auch beeindruckenden Landschaften mit Einblicken in die außerordentlich artenreiche Orchideenflora in der zweiten Märzhälfte.


Vortrag, Adolf Riechelmann,

Resengörgsaal, Hauptstr. 36- Eintritt frei!

 



DONNERSTAG, 10.10.2019, 19.30 Uhr


Norwegen – Natur pur in Fjord und Fjell


Im Juni nach Norwegen? Für Gipfeltouren und Fjelldurchquerungen ist es noch zu früh: es liegt zu viel Schnee. Aber das Land bietet in der Vorsaison sehr vielfältige Erlebnisse, die man im Sommer nicht hat: jetzt brüten die arktischen Seevögel (Papageitaucher!) auf den Vogelinseln Runde und Röst, jetzt erlebt man die Mitternachtssonne in der wilden Inselwelt der Lofoten, Geiranger-Sogne- und Nordfjord sind noch nicht so überlaufen wie in der Hauptsaison, dafür sind die Wasserfälle durch die Schneeschmelze umso beeindruckender, beim Wandern auf der Hardangervidda und dem Dovrefjell genießt man den Bergfrühling und sieht Moschusochsen


Vortrag, Edgar Krapp, Bamberg

Resengörgsaal, Hauptstr. 36- Eintritt frei!

DONNERSTAG, 17.10.2019, 19.30 Uhr

Von Schneebergen und Frauenschuhen - ein Streifzug durch die Hochgebirge Südwestchinas mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt


Die Reise führt in das Hengduan-Gebirge am Rande des Tibet-Plateaus. Es stellt die Fortsetzung des Himalaya nach Norden dar und weist Höhen bis über 6000m auf. Das Gebiet ist u.a. die Heimat des Pandabären und zahlreicher seltener Frauenschuh-Orchideen.
Die spektakulären Nationalparks von Jiuzhaigou und Huanglong (beide UNESCO Weltnaturerbe) mit ihren bunten Kalktuffseen und Wasserfällen liegen inmitten tiefer Schluchten dieser geheimnisvollen Bergwelt.


Vortrag, Stepan Lang, Wonsees

XXXXXXXX



SONNTAG, 20. 10. 2019, 17:30 Uhr

 

Orgelvesper zur Kirchweih-

Ebermannstädter Organisten spielen Werke aus verschiedenen Epochen


Kath. Stadtpfarrkirche St. Nikolaus - Eintritt frei ! Spenden für den Erhalt der Orgel erbeten

DONNERSTAG, 24.10. 2019, 19.30 Uhr


Die Brennstoffzellenheizung – Wärme und Strom fürs Eigenheim erzeugen


Funktionsweise der Brennstoffzellenheizung

Voraussetzungen für den Betrieb einer Brennstoffzellenheizung

Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten dieser innovativen Heiztechnik

Was ist bei der Entscheidungsfindung zu beachten?

Worauf ist bei der Anlagenplanung zu achten?

Wie groß sollte der Pufferspeicher sein? Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten

Fördermöglichkeiten

 

Vortrag, Siegfried Brütting,

in Kooperation mit der Info-Offensive Klimaschutz des LRA Forchheim, Am Streckerplatz 3
XXXXX   XXXXXXX



SONNTAG, 27. 10. 2019, 9 Uhr - ca 13 Uhr


Trockentalerlebnis. Entstehung und Formen

Wir durchwandern das Hummerstal talabwärts von Trägweis nach Pottenstein, erleben wie es sich flach neigt, auch junge Formen zeigt, langsam in die Felsen sinkt und schließlich als Hängetal über der Wiesent abbricht um als schmale Schlucht hinab zum Fluss zu führen (insgesamt 5,3 km).

Dabei Diskussion der Trockentalentstehung.


Wir treffen uns mit eigenem PKW in Trägweis 9.00. Koordinaten des Treffpunktes: WGS 84:49.7415, 11.3742.

Wir werden am Endpunkt der Wanderung (ca. 13 Uhr) von einem Bus wieder nach Trägweis zurückgebracht. Danach, 2 km östlich, zwanglose Einkehr in Kirchenbirkig, Gasthaus Bauernschmitt.

Gutes Schuhwerk. Evtl. Regenkleidung.

Kosten (Führung, Bus): 12 €.

Exkursion mit Prof. Dr. Wolfgang Schirmer


























       


                                                                                                                   

Das Copyright für Fotos/Texte liegt bei den   jeweiligen Referenten, Musikern, Künstlern, Fotografen oder beim Kulturkreis.  Copyright: HPKK-gth-2015-2020

Anrufen
Email